http://www.kaba.de/autocomplete.jsp

Chemielösungen - Kaba exos® 9300

Kaba exos® 9300 CHEM

Standardlösungen für Sicherheit in der Chemischen Industrie

Beschäftigen Sie die nachfolgenden Themen? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Störfallverordnung
  • Sammelplatzlösung
  • Notfall-Listen
  • Besuchermanagement
  • Fremdfirmenmanagement
  • Sicherheitsmanagement
  • Sicherheitsleitstand
  • Zutrittsmanagement
  • Fluchttürsteuerung
  • Zeitwirtschaft
  • Mandantenfähigkeit
  • Business Process
  • Management
  • Workflow
  • Leser für Reinräume
  • Explosionsgeschützte Leser

Die Sicherheitsprozesse in der Chemieindustrie sind vielschichtig. Die Produktionsbereiche und die Bestimmungen der Arbeitssicherheit stellen hohe Anforderungen, die miteinander koordiniert werden müssen.
Nicht zuletzt das Thema AEO (Autorised Economic Operator) - zugelassener Wirtschaftsbeteiligter - spielt auch hier eine bedeutende Rolle für das Unternehmen als Mitglied einer Lieferkette. Mehr dazu finden Sie hier.

Die daraus entstehenden komplexen Abhängigkeiten stellen an die Erarbeitung von Einsatzvorschlägen für den Gefahrenfall hohe Anforderungen.Die Kaba GmbH hat in der Chemiebranche vielfältige Sicherheitslösungen realisiert. Diese Lösungen tragen zur Erhöhung der Sicherheit sowie zur Optimierung der Prozess- und Arbeitsabläufe im Unternehmen bei.

Chemielösungen - Störfallverordnung

Unternehmen, die der Störfallverordnung unterliegen, müssen Maßnahmen ergreifen, damit Unbefugte nicht in die betriebstechnischen Anlagen eingreifen können.

Mit dem Zutrittsmanagement von Kaba exos regeln Sie den kontrollierten Zutritt in die sensiblen Bereiche und schützen diese somit konsequent vor unbefugten Eingriffen. Im Zusammenhang mit Personenvereinzelungsanlagen (Drehkreuze, Schleusen) sind zudem Bilanzierungen möglich, so dass Sie jederzeit wissen, wie viele Personen in den betreffenden Bereichen anwesend sind.

Chemielösungen - Sammelplatzlösungen

Sammelplatzlösungen

Bei Notfällen hat der Schutz und die Evakuierung von Personen oberste Priorität. Der Sammelplatz ist, ein Punkt außerhalb des Gebäudes, an dem sich alle Mitarbeiter im Falle einer Evakuierung einzufinden haben, um feststellen zu können, ob alle das Gebäude verlassen konnten. Dazu ist es wichtig, dass auf dem Sammelplatz, jede anwesende Person schnell erfasst wird und ggf. fehlende Personen zuverlässig und lückenlos ermittelt werden können.

 

Die Kaba exos Antennen für Sammelplätze ermitteln schnell und zuverlässig die anwesenden Personen am Sammelplatz. In Verbindung mit dem Kaba exos 9300 CHEM erfolgt eine umgehende Auswertung der Daten. Das System stellt den Rettungsteams umfassende Notfalllisten mit Namen und Informationen zum letzten Aufenthaltsort der vermissten Personen zur Verfügung.

Die Rettungskräfte erhalten schneller als bei einer manuellen Zählung die Informationen, ob eine Menschenrettung erforderlich ist oder ob gleich die Ursachenbekämpfung eingeleitet werden kann. Die Reaktionszeiten können mit den Kaba exos Antennen erheblich reduziert werden, da eine manuelle Auswertung nicht erforderlich ist.

Chemielösungen - Notfall-Listen

Bei Notfällen hat der Schutz und die Evakuierung von Personen oberste Priorität. Notfall-Listen unterstützen die Rettungsteam dadurch, da sie ihnen gezielt Informationen darüber geben, welche Personen (Namen) sich noch im gefährdeten Bereich (detaillierter Aufenthaltsort) aufhalten.Das online System Kaba exos 9300 CHEM verfügt über verschiedene Reports, die den Rettungsteams wichtige Informationen zur Verfügung stellt. So werden in Verbindung mit der Kaba exos Sammelplatzlösung online (in Echtzeit) die zu evakuierenden Personen inklusive Aufenthaltsort ermittelt und stehen in Form von Notfall-Listen zur Verfügung.

Die Rettungskräfte erhalten gezielte Informationen über zu evakuierende Personen. Die Eingriffs- bzw. Reaktionszeiten können dadurch erheblich reduziert werden, da alle relevanten Informationen online zur Verfügung stehen und nicht manuell ausgewertet werden müssen. Dadurch wird ein schneller und gezielter Eingriff der Rettungsteams gewährleistet und nach vollendeter Bergungsarbeiten können die Ursachenbekämpfungs-maßnahmen früher ingeleitet werden.

Chemielösungen - Besucher- und Fremdfirmenmanagement

In Unternehmen nimmt die Zahl der täglichen Besucher und Fremdfirmenmitarbeiter stetig zu. Damit verbunden ist auch der Wunsch der Sicherheitsverantwortlichen die Personenkreise einfach und komfortabel zu erfassen. Die Besucher und Fremdfirmenmitarbeiter sollen sich nach der erfolgten Sicherheitsbelehrung möglichst frei und Komfortabel auf dem Firmengelände bewegen können. Das in das Zutrittskontrollsystem integrierten Besucher- und Fremdfirmenmanagementmodul ermöglicht dies dem Nutzer diese Personenkreise lückenlos zu erfassen, verwalten und individuelle Zutrittsberechtigungen zu vergeben.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Informationsbroschüre
Chemische Industrie - Integrierte Sicherheitssysteme.