Biometrische Fingerprint Systeme

Erhöhte Sicherheit und Effizienz durch Biometrie

Übersicht

Kaba Biometrieleser 91 50

Manchmal ist ein Ausweis nicht geeignet oder ausreichend, einen Benutzer zu identifizieren. Ausweiskarten können verloren, vergessen oder auch anderen gegeben und dann manipuliert werden. Einige Umgebungen erfordern aus Sicherheitsgründen eine Verifikation der Identität des Benutzers. Dies führt zu erhöhten Kosten wenn dies von Sicherheitspersonal durchgeführt werden muss.

Die genaueste und kosteneffizienteste Methode, Personen zu identifizieren, ist die Biometrie. Ein Fingerabdruck kann nicht gestohlen werden, was die Sicherheitsrisiko verringert. Er kann auch nicht einem Kollegen gegeben werden, was das sogenannte ‚Buddy-Punching‘ eliminiert. Und der Einsatz eines biometrischen Lesers kostet viel weniger als Sicherheitspersonal.

Kaba bietet Zeiterfassungsterminals und Schließkomponenten, die mit Biometrie vorprogrammiert werden können, entweder als einziges Identifikationsmerkmal oder als Zusatz zu einem Ausweis. Dies ist eine schnelle, praktische und einfache Methode, eine eindeutige Benutzeridentifizierung zu gewährleisten.

Weitere Biometrie Technologien (z.B. Iriserkennung) lassen sich leicht über vorhandene Schnittstellen integrieren.

Eigenschaften

  • Auswahl zwischen Identifikation (Biometrie anstatt Ausweis) oder Verifikation (Biometrie als Zusatz zusätzlich zum Ausweis).
  • Erhebliche Kostenersparnisse, da es keine falschen Buchungen oder Korrekturen gibt. Es entstehen keine Produktionskosten für Ausweise, wenn Biometrie das einzige Identifikationsmerkmal ist.
  • Es bietet Rechtssicherheit – Sie wissen ganz sicher, wer wann identifiziert worden ist. Biometrie ist einfach zu nutzen. Eine kurze Instruktion der Benutzer ist ausreichend.
  • Zusätzliche Sicherheit, da die Fingerabdrücke weder kopiert noch rekonstruiert werden können. Buchungsereignisse sind eindeutig einer Person zuweisbar.
  • Man kann biometrische Identitäten sofort an Terminals an verschiedenen Standorten verteilen, so dass die Mitarbeiter sofort eingeloggt sind, wo auch immer sie sind.

Applikationen

Biometrie wird in den folgenden Situationen empfohlen:

  • Für alle Bereiche, in denen eine zusätzliche Verifikation aus Sicherheitsgründen erforderlich ist, zum Beispiel um Alarmzentren, Archive und Datenzentren zu schützen.
  • Wo eine biometrische Lösung aus Sicherheits- und praktischen Gründen erforderlich ist, zum Beispiel in Bereichen, in denen sich Vorstandsmitglieder aufhalten.
  • Wo die Hygienevorschriften es nicht zulassen, zusätzliche Gegenstände mitzuführen, zum Beispiel in Labors und Reinräumen.
  • Wo aus Hygienegründen kontaktlose Verifikation erforderlich ist, zum Beispiel in Operationssälen und Forschungszentren.

Dokumente

  • Kaba Biometrie

    Kaba Biometrie

    Biometrie – Eindeutig, einfach, komfortabel

    • pdf
    • 606 KB