http://www.kaba.de/autocomplete.jsp

Kentaur: hohe Drehkreuze für die Zugangskontrolle

für Sicherheits- und öffentliche Bereiche

bild_fts

Die robusten Drehkreuze der Kentaur Produktfamilie eignen sich besonders für die zuverlässige Absicherung von Außenanlagen. In Verbindung mit Ausweislesern regeln sie die Zugangskontrolle zuverlässig ohne Personalaufwand und sorgen für eine geregelte richtungsgesteuerte Einzelpassage.

Zur Auswahl stehen Versionen mit zwei, drei oder vier Flügeln in einer Vielfalt von Ausführungen.

FTS-E02 FTS-L01 FTS-L02
Interaktive 3D Animation Interaktive 3D Animation Interaktive 3D Animation

 

Besonderheit Kentaur Drehkreuze

Dank der patentierten Grenzpunktverriegelung ist bei Netzausfall oder unberechtigtem Durchgangsversuch kein Einsperren von Personen möglich.

Produktvorteile Kentaur Drehkreuze

  • kein Einsperren von Personen dank patentierter Grenzpunktverriegelung
  • Versionen mit integrierter Fahrradtür, Drehflügel für Materialtransport, Fluchtwegfunktion oder WK2 Widerstandsklasse
  • Modularität: diverse Holmen, Dachtypen, Leit- und Seitenelemente miteinander kombinierbar
  • Drehkreuzsäule und Holme aus Edelstahl
  • Drehgeschwindigkeit richtet sich nach dem Passanten
  • Niedrigenergieantrieb

Anwendungsgebiete Kentaur Drehkreuze und Drehflügeltüren

  • Industriewerke
  • Firmenareale
  • Flughafen- und Hafengelände
  • Kraftwerke
  • Parkhäuser
  • Fahrradabstellplätze
  • Justizvollzugsanstalten
  • Militäranlagen
  • Bildungszentren