Die Mitarbeitenden im Fokus

Für die Kaba Gruppe arbeiten Menschen mit dem Potenzial und mit dem Willen, ihre Ideen, Fähigkeiten, Erfahrungen und ihre Leidenschaft voll einzubringen und weiterzuentwickeln. Ihre Förderung und ihr Wohlbefinden ist ein wichtiger Bestandteil von Kabas Nachhaltigkeitsverständnis.

Ein Code of Conduct legt verbindliche Regeln für das tägliche Miteinander am Arbeitsplatz und für den Umgang mit Menschen ausserhalb des Unternehmens fest. Auf die Funktion und Fähigkeiten abgestimmte Weiterbildungsmöglichkeiten bilden die Basis für ein „life-long-learning“ der Mitarbeitenden. Genauso am Herzen liegt Kaba die Förderung des Berufsnachwuchses: Das Unternehmen bildet kontinuierlich junge Menschen in den verschiedensten Berufen aus. Die Entwicklung von ausgewählten Nachwuchskräften aus allen Bereichen und Regionen im Rahmen von Talent Development Programmen ist ein weiterer Punkt in der Förderung von Mitarbeitenden.

Daneben ist die kulturelle Vielfalt ein wichtiges Gut: in über 60 Ländern ist die Kaba Gruppe mit rund 9000 Mitarbeitenden aktiv. Diese Vielfalt ermöglicht es, in multinationalen Teams Erfahrungen über die eigenen Ländergrenzen hinweg zu sammeln.