Kentaur Hohe Drehkreuze und Drehflügeltüren

Kentaur FTS Drehkreuze und Kentaur FGE Drehflügeltüren für den sicheren Zugang in Außen- und Innenbereichen

Übersicht

Kentaur hohe Drehkreuze - FTS-E02

Kentaur Drehkreuze

Die robusten Drehkreuze der Kentaur-Produktfamilie eignen sich besonders für die zuverlässige Absicherung von Außenanlagen. In Verbindung mit Ausweislesern regeln sie die Zugangskontrolle zuverlässig ohne Überwachung durch Personal.

Dank der patentierten Grenzpunktverriegelung ist bei Netzausfall oder unberechtigtem Durchgangsversuch kein Einsperren von Personen möglich.

Kentaur Drehflügeltüren

Mit nur einem Drehflügel wird die Kentaur FGE überwiegend im Außenbereich für den barrierefreien Zugang eingesetzt, oft neben einem Drehkreuz im gleichen Design.

Die Kentaur Drehflügeltüren sind auch für den barrierefreien Zugang im Außengelände geeignet.

Eigenschaften

Drehkreuze für die Zugangskontrolle

  • Zuverlässige Personensicherheit durch Grenzpunktverriegelung
  • Versionen mit integrierter Fahrradschleuse, Drehflügeltür für einen barrierefreien Zugang, Fluchtwegfunktion sowie erhöhte Widerstandsklasse RC
  • Modulare Kombination von Sperrholmen, Dächern, Leitelementen
  • Drehkreuzsäule und Sperrholme in unterschiedlichen Edelstahlstahlausführungen
  • Niedrigenergieantrieb und automatische Anpassung der Durchtrittsgeschwindigkeit durch den Passanten
  • Minimaler Stromverbrauch
  • Einstellbare Begehbarkeit bei Netzausfall frei wählbar
  • Einsatz unter unterschiedlichsten Umwelteinflüssen möglich

Applikationen

Zugang in Verwaltung, Behörden, Industrie

  • Als Personalzugang im Außenbereich
  • Als Baustellenzugang

Zugang zu Sport- und Freizeitanlagen

  • Im Besucherzugang von Stadien , Arenen und Sporteinrichtungen
  • In Parkhäusern oder Fahrradparkanlagen

Dokumente