Code-Combi B - Elektronisches Tresorschloss 82132

EN 1300 B, ECB-S, VdS-Klasse 2, GOST Kl.B, IMP-Kl. B

2 Codebetrieb, Drehknopfbetätigung, Öffnungsverzögerung, Ereignisspeicher 2*, Schlüssel-Override

Übersicht

Tresorschloss Code-Combi B - Eingabeeinheit Kunststoff
Tresorschloss Code-Combi B - Eingabeeinheit Kunststoff

Elektronisches Kombinationsschloss mit Blockriegel und mechanischer Redundanz für Wertbehältnisse CEN III-V.

Ca. 1 Million Verschiedenheiten. Befestigungspunkte Standard.

Die integrierte mechanische Redundanz gewährleistet höchstmögliche Betriebssicherheit: durch Entfernen des Balkengriffes kann bei Bedarf das verdeckte Schlüsselloch freigelegt und das Schloss mit dem Doppelbartschlüssel geöffnet werden.
Aufgrund des Einsatzes der stromsparenden Haltemagnettechnik werden unter definierten Einsatzbedingungen ca. 30.000 Öffnungszyklen mit einer Batterie erreicht. Die Eingabeeinheit steht sowohl in Kunststoff als auch in poliertem, EV1 eloxiertem Aluminium zur Verfügung.

Eigenschaften

Zertifizierungen
EN 1300, ECB-S, VdS-Klasse 2, GOST-Klasse B, IMP-Klasse B, ICECON-Klasse B
Codes 
2 BenutzercodesCodes 
1 Doppelcode (Vieraugen-Identifikation)Codes 
1 Benutzer-, 1 Doppelcode (Vieraugen-Identifikation)Codes 
Eingabeeinheit (bitte Optionscode "Eingabeeinheit" und "Vierkantstift" angeben")
Aluminium EV1 eloxiert, Silikontastatur mit LED und Summer, Balkengriff Druckguss schwarz, Verbindungskabel
mit Stecker, 500 mm
oder
Kunststoff basaltgrau (RAL 7012), graublau (RAL 5008), Folientastatur mit 2 LEDs und Summer, Verbindungskabel
mit Stecker, 500 mm
Spannungsversorgung
1 x 9 Volt E-Blockbatterie (Batterie nicht im Lieferumfang enthalten)
Separater Batteriekasten in Schubfachausführung, Kunststoff schwarz, Batteriekabel 500 mm
Schloss 
Schlosskasten und Riegel Druckguss
Elektromagnetische Riegelfreigabe
Riegel mit 2 Gewinden M4, Hub 12 mm
Mechanische Redundanz über Schließwerk: 11 Zuhaltungen, Doppelbartschlüssel bei geöffnetem Schloss nicht abziehbar
Gewicht ca. 1.450 g
Zulässige Einbaulagen
Schlagrichtung rechts oder links (Überkopf- montage), Öffnung im Uhrzeigersinn
Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel links)  Einbaulage Schloss - Senkrecht (Riegel oben) Einbaulage Schloss - Senkrecht (Riegel unten) Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel rechts)

Hinweis: Nicht alle Einbaulagen sind für alle Eingabeeinheiten zulässig

Technische Daten

Schloss mit EingabeeinheitBestellnummer
Code-Combi B - Standard82132
EingabeeinheitenOptionscode
Aluminium Eingabeeinheit*BAS*
Kunststoff Eingabeeinheit*BKS*
EingabeeinheitenOptionscode
Aluminium Eingabeeinheit*

BAS*

Kunststoff Eingabeeinheit*

BKS*

* Bitte neben dem Optionscode "Eingabeeinheit" auch die Teilcodes für "Einbaulage" und bei "kombinierten Beschlägen" den zusätzlichen Teilcode für "Vierkantstift Griff" angeben.

Einbaulage Schloss Optionscode
Waagerecht (Riegel links)
Öffnung im Uhrzeigersinn
Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel links) 

L

Waagerecht (Riegel rechts)
Öffnung im Uhrzeigersinn
Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel rechts) 

R

Senkrecht (Riegel oben)
Öffnung im Uhrzeigersinn
 Einbaulage Schloss - Senkrecht (Riegel oben) 

O

Senkrecht (Riegel unten)
Öffnung im Uhrzeigersinn
Einbaulage Schloss - Senkrecht (Riegel unten) 

U

Einbaulage Eingabeeinheiten Optionscode
Waagerecht (Tastatur rechts)Einbaulage Eingabeeinheit - Waagerecht (Tastatur rechts) 

TR

Waagerecht (Tastatur links)Einbaulage Eingabeeinheit - Waagerecht (Tastatur links) 

TL

Senkrecht (Tastatur oben)Einbaulage Eingabeeinheit - Senkrecht (Tastatur oben) 

TO

Senkrecht (Tastatur unten)Einbaulage Eingabeeinheit - Senkrecht (Tastatur unten) 

TU

Kombinierter BeschlagOptionscode
Kombinierter Beschlag mit Klappgriff*BAK*
Kombinierter Beschlag mit Hängegriff*BAH*
Einbaulage Schloss/Beschlag Optionscode

Schloss waagerecht (Riegel

links)
Beschlag waagerecht, Tastatur rechts

Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel links) Einbaulage Beschlag - Beschlag waagerecht, Tastatur rechts

TRL

Schloss waagerecht (Riegel

links)
Beschlag waagerecht, Tastatur rechts

Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel links) Einbaulage Beschlag - Beschlag waagerecht, Tastatur rechts

TRL

Schloss senkrecht (Riegel unten)
Beschlag senkrecht, Tastatur oben
Einbaulage Schloss - Senkrecht (Riegel unten) Einbaulage Beschlag - Beschlag senkrecht, Tastatur oben

TOU

Vierkantstift Griff, 8 mm, Stahl blank, max. NutzlängeOptionscode
116 mm (nur für Version "Beschlag mit Hängegriff")

VKV116

124 mm (nur für Version "Beschlag mit Klappgriff")

VKV124

136 mm (nur für Version "Beschlag mit Hängegriff")

VKV136

144 mm (nur für Version "Beschlag mit Klappgriff")

VKV144

Integriertes Batteriefach für Aluminium Eingabeeinheit oder kombinierten BeschlagOptionscode
Separates Batteriefach entfällt
IBF
Betätigungswellen Schloss/Eingabeeinheit  Optionscode
Betätigungswelle Länge [mm]Max. Nutzlänge [mm]
Aluminium Eingabeeinheit
Max. Nutzlänge [mm]
Kunststoff Eingabeeinheit
 
13588,594BEW135
175128,5134BEW175
190143,5149BEW190
235188,5194BEW235
ZubehörBestellnummer
Zylinderschraube, verzinkt, DIN 84 - BSW ¼" x 29 mm - 4.8, mit Sicherungsring3 118 000 030
Montageplatte 2 mm dick, mit 4 Gewindestiften M5, Schlitzmuttern und Sicherungsringen3 118 000 310
Distanzplatte 2 mm dick, geeignet für Einbau in Riegelwerke2 131 000 420
9 Volt Alkali/Mangan E-Blockbatterie0 516 000 000

Funktionen

Code-Funktionen
Einzelbenutzer (1 x 6-stellig)
Vieraugen-Identifikation (2 x 6-stellig)
Delegierter Doppelcode Modus (1 x 6-stellig oder 2 x 6-stellig)
Falschcodesperre (1, 2, 4, 8, max. 16 Minuten)
Zeitschloss-Funktionen
Öffnungsverzögerung, 0-99 Minuten
Öffnungsbereitschaftszeit, 1-9 Minuten
Allgemeine Funktionen
Spannungsüberwachung
Akustische und optische Bedienerunterstützung, Manipulationssignalisierung


Schlüssel

MaterialLänge [mm]ReideMax. Nutzlänge [mm] Aluminium EingabeeinheitMax. Nutzlänge [mm] Kunststoff
Eingabeeinheit
Optionscode
Druckguss120Mauer5966DSD120
Druckguss150Mauer8996DSD150
Druckguss164Mauer103110DSD164
Sondermessing150Oval8996DSS150
Sondermessing160Oval99106DSS160
Sondermessing190Oval129136DSS190

Dokumente