Zutrittskontrolle - Konverter B-Net 90 10

Übersicht

Zutrittskontrolle - B-Net 90 10
Zutrittskontrolle - B-Net 90 10

Das B-Net 90 10 bindet Leser mit Wiegand-Schnittstelle in ein Kaba Zutrittskontrollsystem ein. Es ist ein Protokoll-Konverter, der im Wiegand-Format gelesene Medien auf das Kaba Protokoll BPA/9 wandelt und für die Weiterverarbeitung an eine Kaba Zutrittssteuerung sendet.

Eigenschaften

An das B-Net 90 10 können bis zu zwei Wiegand-Leser angeschlossen werden. Zusätzliche Funktionen wie mehrere digitale Eingänge und Relais, beispielsweise für die Türüberwachung und –steuerung, sind standardmäßig verfügbar.

Das B-Net 90 10 funktioniert wie ein Zutritts-Subterminal und kann an die Zutrittssteuerung angeschlossen werden.

Applikationen

Über eine Parametertabelle ist es möglich, unterschiedliche Medientypen auszulesen und zu interpretieren.

Die Spannungsversorgung erfolgt durch einen Allspannungseingang 12 bis 32 V DC, beispielsweise durch das B-Net 92 90 oder eine externe Stromversorgung.
Die Montage des B-Net 90 10 im Metallgehäuse (Schutzart IP 20) erfolgt im gesicherten Bereich.

Dokumente

  • B-Net 90 10

    B-Net 90 10

    Konverter B-Net 90 10

    • pdf
    • 1,19 MB
    • Prospekte & Datenblätter