Landesgartenschau 2010 Weitere Sponsoren unterzeichnen:

Spitzdruck und Kaba demonstrieren „Verbundenheit mit Schwenningen“

Die Schwenninger Firmen Spitzdruck und Kaba werden die Landesgartenschau als Sponsoren unterstützen. Exklusiver Eislieferant wird die Firma Nestlé Schöller sein. Entsprechende Verträge wurden jetzt abgeschlossen.

„Wir freuen uns über diese weiteren Vertragsunterzeichnungen: Sie gehen mit gutem Beispiel voran. Wir streben noch mehr solcher Partnerschaften an“, sagte Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon gestern in der Geschäftsstelle der Landesgartenschau GmbH in Schwenningen.

Die Firma Spitzdruck GmbH aus dem Steinkirchring und die Firma Kaba GmbH aus der Albertistraße werden die Landesgartenschau 2010 in VS als Sponsoren unterstützen. Seniorchef Hans-Jürgen Spitz, von der gleichnamigen Druckerei: „Für uns als gebürtige Schwenninger ist es klar, dass wir uns für eine solche Veranstaltung in unserer Stadt engagieren. Die Landesgartenschau ist für Schwenningen, aber auch für Villingen, sehr wichtig.

Axel Modrack, Direktor, der Kaba GmbH, die Geräte für Zeit- und Datenerfassung und Schließsysteme herstellt: „Das Engagement für die Landesgartenschau soll unsere Verbundenheit zu Schwenningen, wo wir seit 1845 ansässig sind, verdeutlichen“. Der Geschäftsführer der Landesgartenschau Villingen-Schwenningen, Michael Martin, freute sich über die Vertragsunterzeichnungen: „Es geht allmählich los, Firmen und der Mittelstand ziehen mit. Es ist wichtig, dass unsere Impulse auch weitergetragen werden“. Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon, der zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Landesgartenschau ist, meinte, die Unternehmen Kaba und Spitzdruck dokumentieren mit ihrem Engagement auch ihre Verbundenheit mit der Stadt.

Die Firma Nestlé Schöller aus Ottobrunn wird bei der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen als exklusiver Eislieferant auftreten. Eugen Breitmaier unterzeichnete hier für das bayrische Unternehmen. „Ein sehr gutes Zeichen für die Landesgartenschau“, kommentierte Dr. Kubon den Kontakt mit der Firma Nestlé Schöller, die Lizenzhersteller der Firma Mövenpick ist.

Ansprechpartner für die Presse:
Petra Eisenbeis-Trinkle,
Tel. 06103/9907-455 oder 07720/807777
E-Mail: petra.eisenbeis-trinkle@dormakaba.com
www.dormakaba.de